spinner

Aktivitätsbereiche

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der Aktivitätsbereiche, in denen eine Meisterausbildung angeboten wird, sowie deren Unterrichtssprachen in Klammern.

Unter jedem Aktivitätsbereich finden Sie den Rahmenlehrplan sowie ein Informationsblatt, das Ihnen eine Vorstellung der Lerninhalte und einen Überblick über die Kurse der Unternehmensführung gibt.

Das detaillierte Programm der einzelnen Module der Unternehemensführung finden sie in unserer Mediathek

Unter diesem Link finden Sie Details zum allgemeinen Ablauf der Ausbildung.

Möchten Sie sich in einem Beruf selbständig machen, der nicht aufgeführt ist, empfehlen wir Ihnen, sich von unseren Kolleginnen und Kollegen der Abteilung „Contact Entreprise“ beraten zu lassen.

Wenn Sie sich in einem Aktivitätsbereich weiterbilden möchten, der nicht aufgeführt ist oder einen konkreten Kurs suchen, dann laden wir Sie herzlich ein, in unserem Weiterbildungsprogramm zu stöbern.

 

Module der Unternehmensführung

Für alle Meisterbriefe müssen die berufsübergreifenden Module der Unternehmensführung (Module A bis E) verpflichtet absolviert werden. 

Modul A: Recht  (Kurssprache LU/DE + FR)  

Modul B: Rechnungswesen  (Kurssprache LU/DE + FR)  

Modul C: Betriebswirtschaft  (Kurssprache LU/DE + FR)  

Modul D: Existenzgründung  (Kurssprache LU/DE + FR)  

Modul E: Angewandte Pädagogik  (Kurssprache LU/DE + FR)  

 

Lebensmittelhandwerk

LEBENSMITTELHANDWERKER*  (Kurssprache LU/DE + FR) 

 

Mode, Gesundheit und Hygiene

Damenschneider  (Kurssprache LU/DE) 

Optiker  (Kurssprache LU/DE) 

SCHÖNHEITSHANDWERKER*  (Kurssprache LU/DE + FR)

Der Meisterbrief Schönheitshandwerker vereint die Berufe Friseur & Kosmetiker. 

 

Mechanik

Maschinenbaumechaniker  (Kurssprache LU/DE) 

Karosseriebauer  (Kurssprache LU/DE) 

Autospengler und -lackierer  (Kurssprache LU/DE) 

Landmaschinenmechaniker  (Kurssprache LU/DE) 

Kfz-Mechatroniker  (Kurssprache LU/DE + FR) 

Fahrlehrer  (Kurssprache LU/DE) 

 

Bau- und Wohnungswesen

Bauunternehmer  (Kurssprache LU/DE + FR) 

Schreiner  (Kurssprache LU/DE) 

Metallbauunternehmer  (Kurssprache LU/DE) 

Marmorschleifer und Steinhauer  (Kurssprache LU/DE + FR) 

Fliesen- und Plattenleger  (Kurssprache LU/DE + FR) 

Fassaden- und Gipserhandwerk  (Kurssprache LU/DE + FR) 

Maler  (Kurssprache LU/DE + FR) 

 

GEBÄUDETECHNIKER*  (Kurssprache LU/DE + FR) 

DACHHANDWERKER*  (Kurssprache LU/DE + FR ab 2022/23) 

 

Kunsthandwerk, Kommunikation, Multimedia und anderes

 

Schwimmlehrer  (Kurssprache LU/DE) 

 

* reformierte Meisterbriefe

 

  • Brevet de Maîtrise
    Brevet de MaîtriseT. : (+352) 42 67 67 - 540E. : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!