spinner
Formation

5002LLehrlinge ausbilden und betreuen - Lehrgang für Tutoren im Betrieb

Métiers de l'art et métiers diversMétiers de la construction et de l'habitatMétiers de la mode de la santé, de l'hygièneRessources humaines / Développement personnelMétiers de l'alimentationMétiers de la mécaniqueMétiers de la communication, du multimédia et du spectacle
Prix350 €
Durée24 heures
Langue
LU
Prochaine Formation10/10/2022

  • A partir de 2019 les cours techniques et les cours de gestion sont ouverts à tout public : le prix affiché est un tarif préférentiel pour les membres affiliés à la Chambre des Métiers (supplément de 15 % pour les personnes non affiliées).
  • Pour les formations gratuites : l’inscription reste obligatoire, mais aucun frais ne vous sera facturé.
  • Données personnelles : les champs avec (*) sont obligatoires pour gérer votre inscription et établir un certificat en bonne et due forme. (Certificat pour un webinaire gratuit uniquement sur demande). Pour plus d’information concernant le traitement des données, veuillez consulter les conditions générales de participation aux formations.

Die Ausbildung von Auszubildenden stellt eine strategische Herausforderung für die Unternehmen dar. Ziel ist es, Handwerker auf ihre zukünftige Rolle, der Ausbildung von qualifizierten Mitarbeitern, vorzubereiten, um den Fortbestand des Unternehmens sowie des Berufs zu sichern.
Nach der Weiterbildung, sind die Teilnehmer in der Lage
  • die Ausbildung von Auszubildenden in Übereinstimmung mit dem gesetzlichen
  • Rahmen zu planen und sich auf die Rolle des Tutors vorbereiten
  • die Einstellung von Auszubildenden und ihre Einarbeitung im Betrieb sowie ausbildungsfreundliche Arbeitsbedingungen zu organisieren
  • den Ausbildungsweg des Auszubildenden im Betrieb zu strukturieren und umzusetzen
  • den Lernfortschritt des Auszubildenden zu bewerten und darüber konstruktiv zu kommunizieren.
  • Tag 1 :
  • Die Tragweite des Projektes Berufsausbildung im Betrieb
  • Rolle und Kompetenzen des Tutors
  • Die Einstellung des Auszubildenden
  • Die Berufsausbildung in Luxemburg : Organisation, Träger, Programme und hilfreiche Unterlagen
  • Kompetenzorientierte Berufsausbildung
  • Tag 2 :
  • Konstruktive Kommunikation mit dem Auszubildenden
  • Motivation des Auszubildenden und Schaffung eines motivierenden Lernklimas
  • Einbindung der Beteiligten im Betrieb
  • Strukturierung des Ausbildungswegs im Betrieb
  • Lehrmethoden, Lehrmitteln und Empfehlungen zur Förderung der Ausbildung im Betrieb
  • Tag 3 :
  • Bewertung des Lernfortschritts des Auszubildenden
  • Durchführung von Bewertungsgesprächen
  • Erstellung eines individuellen Plans, um seine Rolle als Tutor bei der Betreuung und Ausbildung von Auszubildenden erfüllen zu können
  • Tag 4 :
  • Austausch über die Umsetzung von Aktionsplänen
  • Zusätzliche Entwicklungsmöglichkeiten zur Vertiefung der erreichten Kompetenzen
  • Betriebsinhaber, Führungskräfte, Verantwortliche Mitarbeiter für die Weiterbildung der Auszubildenden
    S.1 - März 22
    Chambre des Métiers
    08/03/2022  08:30 - 17:00
    09/03/2022  08:30 - 17:00
    16/03/2022  08:30 - 14:00
    04/05/2022  09:00 - 12:00
    S.2 - Mai 22
    Chambre des Métiers
    10/05/2022  08:30 - 17:00
    11/05/2022  08:30 - 17:00
    18/05/2022  08:30 - 14:00
    13/07/2022  09:00 - 12:00
    S.3 - Oktober 22
    Chambre des Métiers
    10/10/2022  08:30 - 17:00
    11/10/2022  08:30 - 17:00
    18/10/2022  08:30 - 14:00
    13/12/2022  09:00 - 12:00
    S.4 - Oktober 22
    Chambre des Métiers
    12/10/2022  08:30 - 17:00
    13/10/2022  08:30 - 17:00
    19/10/2022  08:30 - 14:00
    14/12/2022  09:00 - 12:00