spinner
Logo Mini-Lënster
activity

Veröffentlicht

10.01.2020

Geschätzte Lesezeit

˜ 1 min

Hands Up für Mini-Lënster – Eine von Kindern verwaltete Stadt

Alle 2 Jahre entsteht im Sommer eine ganz den Kindern gewidmete Stadt auf dem Gelände der Grundschule in Junglinster, das sogenannte „Mini-Lënster“. Mit seinem Rathaus, seinem Postamt, seiner Universität und seinen (Handwerks-)Unternehmen empfängt „Mini-Lënster“ mehr als 500 Grundschulkinder (Zyklen 2-4) sowie Jugendliche bis zu 13 Jahren. Zwei Wochen lang können die Kinder in diesem täglichen Rollenspiel ihre Aktivitäten frei wählen, z.B.: einer Arbeit nachgehen, die ihnen gefällt, um fiktives Geld („Lënstos“) zu verdienen oder Kurse zu besuchen, um vollwertige Bürger zu werden und sich zur Wahl aufzustellen. Die Kinder können auch zu Unternehmern werden, indem sie ihre Kreationen (durch den Tausch von „Lënstos“) produzieren und verkaufen. Das Programm wird durch kreative, kulinarische und sportliche Workshops ergänzt.

Perspektiv Handwierk unterstützt diese Aktion, die versucht, jungen Menschen Verantwortungsbewusstsein zu vermitteln, indem sie diese mit den Regeln und der Funktionsweise unserer Gemeinschaft und den damit verbundenen Berufen und Aufgaben vertraut macht. Auf diese Weise können junge Menschen auch ihre Leidenschaft für Handwerksberufe entdecken, die jetzt schon in ihnen schlummert.

Daumen hoch für das Projekt „Mini-Lënster“ – We like!

Weitere Informationen über das Projekt „Mini-Lënster“ unter:  https://www.paiperlek.lu/mini-lenster-2016

Von einem Handwerksberuf inspiriert?
Das Handwerk verwandelt Leidenschaft und kreatives Können in einen Beruf, oder eine Berufung, mit Zukunft.

Perspektiv Handwierk – Die Zukunft in meinen Händen
Alle Berufe, Bereiche und Karrieren im Handwerk können hier entdeckt werden: https://www.handsup.lu/de/perspektiv-handwierk/berufslaufbahn-im-handwerk