spinner

Maskenbildner-Maniküre (m/w)

Téléchargez la fiche

Ob in der Oper, im Theater, beim Musical, in Film oder Fernsehen, Schauspieler müssen bei der Verkörperung ihrer Rollen unterstützt werden.

Wenn du dazu beitragen möchtest, das Spiel der Künstler über die Maske realistischer zu gestalten, ist das Handwerk des Maskenbildners-Maniküre genau das Richtige für dich.

Als Maskenbildner-Maniküre schminkst du die Schauspieler nach Vorgaben, Skizzen oder Figurinen der Kostüm- bzw. der Chefmaskenbildner, fertigst Perücken, Haarteile und Bärte an und arbeitest vorhandene Accessoires um. 

Du stellst plastische Gesichts- und Körperteile her und passt sie den Darstellern an, um z. B. Hautveränderungen, Narben, Aktionsverletzungen zu simulieren oder Fantasie- bzw. Tiermasken zu gestalten. 

Vor Vorstellungen oder Dreharbeiten verhilfst du den Künstlern durch Schön-, Charakter- bzw. Altschminken zum gewünschten Rollenaussehen. Du frisierst die Darsteller oder setzt ihnen Perücken auf und bringst Haarteile, Bärte oder plastische Maskenteile an.

Nach den Auftritten nimmst du die Perücken, Haar- und Maskenteile wieder ab, reinigst Arbeitsmittel und Maskenteile, frisierst die Perücken neu und lagerst sie fachgerecht.  

Wenn du dich für dieses Handwerk entscheidest, wirst du in erster Linie in Schminkräumen und Maskenbildnerateliers tätig sein. Bei Außendreharbeiten oder Freilichtaufführungen arbeitest du auch zeitweise im Freien.  Vorbereitende Arbeiten führst du am Schreibtisch und gegebenenfalls mithilfe des Computers aus. 

Du wirst hauptsächlich an Theatern und Opernhäusern, bei Fernsehanstalten und in Filmstudios arbeiten.  Darüber hinaus kannst du auch in Friseur- und Kosmetiksalons beschäftigt sein.

  • Gestalten von Maskenkonzepten
  • Aufsetzen von Perücken, Haarteilen und Bärten
  • Gestalten von Maskenkonzepten
  • Umarbeiten von bestehenden Accessoires
  • Gestalten und Auftragen von Masken und Make-Up für Theater- und Filmvorführungen aller Art

Si tu souhaites exercer ce métier, tu dois :

  •  kreativ sein
  • künstlerisches Geschick und Fantasie an den Tag legen
  • über Kenntnisse in Mathematik und Chemie verfügen
  • geschickt mit den Händen sein
  • sehr sorgfältig sein

Die Ausbildung zum Erwerb eines dem DAP entsprechenden Diploms in diesem Handwerk wird derzeit in Form einer grenzüberschreitenden Ausbildung angeboten.

Die Mindestvoraussetzungen für den Zugang zu einer Ausbildung zum Erwerb eines dem DAP entsprechenden Diploms in diesem Handwerk werden von der jeweiligen schulischen Institution festgelegt, welche diese Ausbildung anbieten.

Die Ausbildung zum Erwerb eines dem DAP entsprechenden Diploms in diesem Beruf erstreckt sich über 3 Jahre. Sie wird als sog. „duale Ausbildung” (formation concomitante) im Rahmen eines Ausbildungsvertrags absolviert:

  • sie findet demnach einerseits in einem Betrieb in Luxemburg (praktische Ausbildung) und
  • andererseits in einer technischen Sekundarschule im Ausland (theoretische Ausbildung) statt.

Die Anerkennung des Diploms kann bei der Abteilung für Diplomanerkennung des Ministeriums für Bildung, Kinder und Jugend beantragt werden.

Ausbildungs-vergütung
(Index 855.62)

Der Auszubildende erhält von seinem Ausbilder eine monatliche Ausbildungsvergütung.

GROSSHERZOGLICHE VERORDNUNG VOM 22. AUGUST 2019

  1. zur Festlegung der Berufe und Handwerke im Rahmen der Berufsausbildung
  2. zur Festsetzung der Ausbildungsvergütungen in Handwerk, Handel, Gastgewerbe, Industrie, Landwirtschaft und Gesundheits und Sozialwesen (Index 855.62)

Ausbildungen zum Erwerb des
TRF

Beruf:

Maskenbildner-Maniküre (m/w)

Brutto:

Monatlich

1. Jahr

474.01 €

2. Jahr

947.94 €

3. Jahr

1421.95 €