spinner

Schwimmlehrer (m/w)

Téléchargez la fiche

Kraulen, Brustschwimmen und Schmetterling - wer schon einmal ein Schwimmbad besucht hat, hat diese Begriffe bestimmt bereits gehört, ohne genau zu wissen, was sie eigentlich bedeuten.

Wenn die verschiedenen Schwimmstile kein Geheimnis für dich sind und du sie Neulingen gerne beibringen würdest, ist das Handwerk des Schwimmlehrers genau das Richtige für dich.

Als Schwimmlehrer kümmerst du dich hauptsächlich um die Betreuung von Menschen aller Altersklassen, die das Schwimmen erlernen möchten: der Eintritt ins Wasser, sich darin bewegen, Gleichgewicht, eintauchen.

Je nach Alter des Publikums besteht dein Unterricht im Erstunterricht, in Wasserspielen, Gleichgewichts- und Atemübungen, Wassergymnastik.

Du unterrichtest die Schwimmstile, d. h. Kraulen, Rückenschwimmen, Schmetterling und Brustschwimmen, sowie verschiedene Sprünge. Du bist auch für die Sicherheit der Schwimmer und Hygienefragen verantwortlich. Deshalb kontrollierst du die Wasserqualität und die Sicherheitsausrüstung und kannst helfen, wenn ein Schwimmer in Schwierigkeiten gerät.

Du kannst deinen Beruf in den Schwimmbädern von Gemeinden und Gemeindeverbänden, aber auch in Fitness- oder Rehabilitationszentren sowie in Hotels und auf Campingplätzen mit Schwimmbad ausüben.

  • Abhalten von Schwimmkursen
  • Überwachung von Badebereichen (Schwimmbäder, Strände usw.)
  • Überwachung und Wartung technischer Anlagen (Wasserqualität, Desinfektion)
  • Erledigung zugehöriger Verwaltungsaufgaben

Si tu souhaites exercer ce métier, tu dois :

  • alle Schwimmstile perfekt beherrschen
  • Rettungsgriffe beherrschen
  • vorsichtig und umsichtig handeln können
  • die Sicherheitsbestimmungen kennen
  • bei guter Gesundheit sein
  • kontaktfreudig sein
  • pädagogische und kommunikative Fähigkeiten besitzen

Die Mindestvoraussetzungen für den Zugang zu einer Ausbildung zum Erwerb eines DAP in diesem Handwerk sind eine bestandene 5. Klasse der Orientierungsstufe (5e d'adaptation, AD) oder 45 bestandene Module in der 5. Klasse der berufsvorbereitenden Stufe (5e P, de préparation) und eine befürwortende Stellungnahme des Klassenrats (Versetzungsbeschluss).

Die Ausbildung zum Erwerb eines DAP in diesem Beruf erstreckt sich über 3 Jahre. Sie wird als sog. „duale Ausbildung” (formation concomitante) im Rahmen eines Ausbildungsvertrags absolviert:

  • sie findet demnach einerseits in einem Betrieb und
  • andererseits in einer technischen Sekundarschule statt.

Ausbildungs-vergütung
(Index 855.62)

Der Auszubildende erhält von seinem Ausbilder eine monatliche Ausbildungsvergütung.

GROSSHERZOGLICHE VERORDNUNG VOM 22. AUGUST 2019

  1. zur Festlegung der Berufe und Handwerke im Rahmen der Berufsausbildung
  2. zur Festsetzung der Ausbildungsvergütungen in Handwerk, Handel, Gastgewerbe, Industrie, Landwirtschaft und Gesundheits und Sozialwesen (Index 855.62)

Ausbildungen zum Erwerb des Diploms über
die berufliche Reife – Gesellenbriefs (DAP)

Beruf:

Schwimmlehrer (m/w)

Brutto:

Monatlich

Vor dem integrierten
Zwischenprojekt:

950.94 €

Nach dem integrierten
Zwischenprojekt:

1426.32 €