spinner

Glaser-Spiegelhersteller (m/w)

Téléchargez la fiche

Die moderne Architektur hat Glas als wichtiges Bauelement eingeführt, sodass die verschiedenen Glaskonstruktionen und Glasfronten den heutigen Baustil entscheidend prägen.

Wenn du an dieser Entwicklung, die mit dem Bedürfnis des Menschen nach Helligkeit, Licht und freiem Blick einhergeht, mitwirken willst, ist das Handwerk des Glasers-Spiegelherstellers genau das Richtige für dich.

Als Glaser-Spiegelhersteller wird dein Arbeitsplatz in Hotels, Krankenhäusern, Geschäften und Museen sein, d. h. überall dort, wo Helligkeit, absolute Sauberkeit und Übersichtlichkeit verlangt werden.

Du verarbeitest Glas als unverzichtbares Gebäudeelement: für Fenster, Schaufenster, Theken, Schalter, Glasregale, aber für Sicherheitsvorrichtungen (Verbundglas) in modernen Gebäuden.

Aus Sicherheitsglas fertigst du Glastüren und Trennwände an. Du verarbeitest Isolierglas, Schallschutzglas und einbruchsicheres Glas unter Einhaltung ökologischer, wirtschaftlicher und sicherheitstechnischer Kriterien in der gewünschten Weise.

Wenn du dich für diese Tätigkeit entscheidest, musst du die wichtigsten Bearbeitungsmethoden für Flachglas und Hohlglas beherrschen wie z. B. das Schleifen, aber auch das Anfertigen von Zier , Gebrauchs- und Tafelglas sowie von Spiegeln und Vitrinen.

Außerdem kannst du dich auf die Herstellung von Fenstern aus Farbglas spezialisieren. Es handelt sich hierbei um ein Verfahren, bei dem einzelne Farbglasteile durch Blei- oder Messingsprossen verbunden werden, wie z. B. bei Kirchenfenstern.

  • Herstellung von Glaselementen aller Art
  • Bearbeitung und Einsetzen von Glasscheiben und -elementen als Gebäudeabschluss, in Fahrzeuge und Geräte
  • Einsetzen von Glasrahmen, Ganzglaskonstruktionen, Glasbausteinen, Profilglas- und Stahlglaskonstruktionen
  • Schleifen und Ätzen von Glas
  • Durchführung von kreativen Arbeiten mit Glas und Glaserzeugnissen
  • Herstellung von Bleigläsern mit Blei-, Messing- und Aluminiumeinfassung
  • Entwurf, Herstellung, Montage und Restaurierung von Kunstbleigläsern aller Art
  • Herstellung, Anbringen und Einbau von Spiegeln
  • Herstellung von Rahmen für Gemälde und Spiegel

    Si tu souhaites exercer ce métier, tu dois :

    • geschickt mit deinen Händen sein
    • Sinn für Formen und Farben haben
    • präzise arbeiten
    • kreativ sein

    Die Ausbildung zum Erwerb eines dem DAP entsprechenden Diploms in diesem Handwerk wird derzeit in Form einer grenzüberschreitenden Ausbildung angeboten.

    Die Mindestvoraussetzungen für den Zugang zu einer Ausbildung zum Erwerb eines dem DAP entsprechenden Diploms in diesem Handwerk werden von der jeweiligen schulischen Institution festgelegt, welche diese Ausbildung anbieten.

    Die Ausbildung zum Erwerb eines dem DAP entsprechenden Diploms in diesem Beruf erstreckt sich über 3 Jahre. Sie wird als sog. „duale Ausbildung” (formation concomitante) im Rahmen eines Ausbildungsvertrags absolviert:

    • sie findet demnach einerseits in einem Betrieb in Luxemburg (praktische Ausbildung) und
    • andererseits in einer technischen Sekundarschule im Ausland (theoretische Ausbildung) statt.

    Die Anerkennung des Diploms kann bei der Abteilung für Diplomanerkennung des Ministeriums für Bildung, Kinder und Jugend beantragt werden.

    Ausbildungs-vergütung
    (Index 855.62)

    Der Auszubildende erhält von seinem Ausbilder eine monatliche Ausbildungsvergütung.

    GROSSHERZOGLICHE VERORDNUNG VOM 22. AUGUST 2019

    1. zur Festlegung der Berufe und Handwerke im Rahmen der Berufsausbildung
    2. zur Festsetzung der Ausbildungsvergütungen in Handwerk, Handel, Gastgewerbe, Industrie, Landwirtschaft und Gesundheits und Sozialwesen (Index 855.62)

    Ausbildungen zum Erwerb des
    TRF

    Beruf:

    Glaser-Spiegelhersteller (m/w)

    Brutto:

    Monatlich

    1. Jahr

    708.71 €

    2. Jahr

    945.03 €

    3. Jahr

    1181.27 €